12 April, 2021 | Ruhetag
Tiboli scroll to top
Tiboli bg blatt top

Entenbrust mit Apfel Balsamico Soße

Zutaten für 4 Personen:
2 Entenbrustfilets (je ca. 400 g), 2 mittelgroße Zwiebeln, 2 EL Butter, 4 Äpfel (z.B. Cox Orange), 1 Prise Muskatnuss, 1 Prise Zimt, schwarzer Pfeffer, 1 EL brauner Zucker, 0,2 l Rotwein, 4 EL Aceto Balsamico

Die Zwiebeln schälen, hacken und in der Butter andünsten. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden, kurz mitdünsten. Mit Muskat, Zimt, Salz, Pfeffer und dem braunen Zucker würzen. Rotwein zugeben und zugedeckt ca. 20 Minuten weichkochen, zum Schluss den Balsamico darüber träufeln.

Die Entenbrüste auf der Hautseite mit dem Messer diagonal kreuzweise einritzen, rundherum mit Salz und Pfeffer einreiben. Die Brüste mit der Hautseite nach unten in die kalte Pfanne legen, ohne Fett. Nun bei großer Hitze etwa 5 Minuten braten, dann die Rückseite weitere 2 Minuten. Die Entenbrüste im vorgeheizten Backofen bei 175º C für weitere 15 Minuten garen, die letzten 3 Minuten mit zugeschaltetem Grill. Dann den Ofen ausschalten, ein wenig öffnen und das Fleisch noch ca. 10 Mi-nuten ruhen lassen. Die Entenbrustfilets in Scheiben schneiden und zusammen mit der Apfelsoße anrichten. Dazu passt ein Kartoffelpüree.

Tiboli bg blatt bottom