12 April, 2021 | Ruhetag
Tiboli scroll to top
Tiboli bg blatt top

Spaghetti alla putanesca

Wörtlich heißt das Rezept „Spaghetti nach Hurenart“ was auch immer es damit zu tun hat, dieser Klassiker ist schnell gemacht und immer wieder lecker!

Zutaten:6 reife Strauchtomaten, 2 Knoblauchzehen, 6 Sardellenfilets, 2 EL. entkernte Taggiasce Oliven, 3 TL Kapern, 1 TL Oregano, Olivenöl Il Madonnino, Crema die Peperoncino, Salz und Pfeffer aus der Mühle, 400 g Spaghetti von Martelli

Tomaten vierteln und klein schneiden (evtl. die Tomaten vorher mit heißem Wasser übergießen und enthäuten). Knoblauch zusammen mit den Sardellenfilets fein hacken und in einer großen Pfanne im Olivenöl bei niedriger Temperatur zusammen mit dem Oregano andünsten. Nach ca. 1 Minute die Tomaten hinzufügen und alles ca. 20 Minuten köcheln lassen. Kurz vor Ende der Kochzeit Oliven und Kapern dazugeben. (Salzkapern vorher in ein Glas Wasser geben und gründlich abspülen). Wer es scharf mag kann noch einen Teelöffel. Crema di Peperoncino dazugeben.

In der Zwischenzeit die Spaghetti in reichlich Salzwasser „al dente“, d.h. bissfest kochen, abgießen und in der Pfanne mit der Soße vermischen – fertig!

Gutes Gelingen und buon appetito!

Tiboli bg blatt bottom